Hallo Baby

Willkommen im Leben!

Es gibt wohl kaum einen besseren und schöneren Grund zu feiern, als einen neuen Menschen auf der Welt und in eurer Familie willkommen zu heißen! Mehr als nur eine tolle Alternative für die christliche Taufe ist das Kinderwillkommensfest. Es ist nicht an eine Konfession gebunden und ebenso wie bei der freien Trauung gilt auch hier: Es ist euer Fest und es soll zu euch passen!

Wie verlief die Schwangerschaft? Was waren eure ersten Gedanken, als euer Schatz das Licht der Welt erblickt hat? Was wünscht ihr euch für ihre oder seine Zukunft? Das und noch viel mehr kann Teil meiner Rede für euch sein. Verbunden mit dem passenden Ritual und Beiträgen von Familienmitgliedern oder Freunden wird eure Feier für euch unvergesslich und bekommt die Bedeutung, die sie verdient. Lasst uns gemeinsam euer großes kleines Wunder feiern!

FAQ

Nein, das Kinderwillkommensfest wird zwar oft als „freie Taufe“ bezeichnet, aber getauft wird euer Kind nicht. Ein persönliches Ritual, das in die Feier eingebunden wird, kann aber eine schöne Möglichkeit sein, euer Kind in der Familie willkommen zu heißen. Einen Baum pflanzen, die Fußabdrücke eures Babys in Gips verewigen, Wünsche für euer Baby auf Steine schreiben … egal ob klassisch oder ausgefallen, der Phantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Auch die Ernennung von Paten ist eine schöne Möglichkeit, eurem Kind besondere Menschen fürs Leben an die Seite zu stellen.

Am entspanntesten für euer Baby (und damit wahrscheinlich auch für euch) ist es meistens, in vertrauter Umgebung zu feiern. Im eigenen Wohnzimmer, im Garten oder an einem anderen Ort, an dem ihr euch wohl fühlt.

Meistens wird das Fest innerhalb des ersten Lebensjahres gefeiert. Es gibt aber keine Altersgrenze, ihr kennt den perfekten Zeitpunkt für euer Kind und euch selbst am besten.

Der Ablauf von der ersten Anfrage bis zur Durchführung eures Kinderwillkommensfestes ähnelt dem zur Freien Trauung. Ihr könnt den Ablauf hier nachlesen. Da die Willkommenszeremonie aber nicht ganz so umfangreich ist wie eine Trauung und die Rede meist viel kürzer, kann ich euch meine Leistungen ab 560 € anbieten. Ein individuelles Angebot erstelle ich euch gerne auf Anfrage.

Menü schließen