Was kostet eine freie Trauung mit dir?

1. Schritt

Nachdem ihr mich kontaktiert habt (und mir vielleicht sogar schon den Wunschtermin für eure Hochzeit verraten habt), vereinbaren wir einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch. Entweder wir treffen uns in einem Café, ich komme zu euch nachhause oder wir verabreden uns via Zoom oder Facetime. Hier erzählt ihr mir von euren Vorstellungen, ich erzähle euch von den Möglichkeiten und wir finden heraus, ob wir uns sympathisch sind und zueinander passen. Plant dafür ca. eine Stunde ein.

2. Schritt

Wenn wir uns entscheiden, gemeinsam an eurer perfekten Trauung zu basteln, bekommt ihr eine Mail von mir mit allen Details zum weiteren Ablauf und mit organisatorischen Infos.

Dann treffen wir uns zum Vorbereitungsgespräch. Ihr erzählt mir von euch und eurer Geschichte und wir erarbeiten einen groben Ablauf für eure Trau-Zeremonie. Wie wird der Einzug stattfinden? Welche Lieder sollen gespielt werden? Sollen Trauzeugen oder andere Gäste eingebunden werden? Wünscht ihr euch ein Ritual? Und und und. Idealerweise findet dieses Treffen bei euch zuhause statt und dauert ca. drei bis vier Stunden.

3. Schritt

Das Herzstück meiner Arbeit ist das Schreiben der Traurede. Aus allem was ich von euch und über euch erfahre, schreibe ich euch eure ganz persönliche und einzigartige Traurede. Gegen einen kleinen Aufpreis erhaltet ihr diese später in gebundener Form. Wie lange der Schreibprozess dauert, ist unterschiedlich, aber ca. 12 bis 15 Stunden sind realistisch.

4. Schritt

Ein zweites Treffen vereinbaren wir vor Ort an eurer Trau-Location. Dieser Termin sollte zeitnah zu eurem Hochzeitstag stattfinden. Wir gehen den genauen Ablauf nochmal durch und besprechen alles Organisatorische im Detail.

5. Schritt

Und dann ist er irgendwann da: der Tag, an dem ihr euch traut und ich euch traue! Ich führe euch durch die Zeremonie, stoße danach mit euch an und stehe auch gerne für Fotos zur Verfügung. Am Tag eurer Hochzeit bin ich eine Stunde vor Beginn vor Ort und bleibe (je nach Bedarf) eine bis maximal zwei Stunden nach der Trauung.

Menü schließen